Regelmäßige zahnärzliche Kontrolle zahlt sich aus

Wer regelmäßig zum Zahnarzt geht, wird dafür belohnt: Mit einem neuartigen Bonusprogramm der Krankenkassen werden all diejenigen Versicherten honoriert, die sich regelmäßig um ihre Zahngesundheit kümmern. Zusammen mit den örtlichen Krankenkassen möchte der Zahnarzt Erlangen auf dieses spezielle Bonusprogramm aufmerksam machen und so das Bewusstsein für Zahngesundheit fördern.

Aber was genau steckt eigentlich hinter diesem Bonusprogramm? Regelmäßige zahnärztliche Kontrollen werden in sogenannten Bonusheften schriftlich festgehalten. Bonushefte sind sowohl bei den örtlichen Krankenkassen als auch beim Zahnarzt Erlangen erhältlich. Versicherte ab dem 18. Lebensjahr, die sich mindestens einmal in jedem Kalenderjahr zahnärztlich untersuchen lassen, erhalten zu ihrem Kassenanteil einen Bonus, sollte doch einmal Zahnersatz notwendig sein. Er erhöht sich um zehn Prozentpunkte, wenn die gesetzlich vorgesehenen Untersuchungen ohne Unterbrechung in den letzten fünf Jahren nachhgewiesen werden. Wenn der Nachweis für die letzten zehn Jahre erbracht wird, so wird der Bonus sogar um weitere zehn Prozentpunkte erhöht. Für Versicherte bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres gilt Gleiches, sofern sie die Individualprophylaxe-Untersuchungen in jedem Kalenderhalbjahr in Anspruch genommen haben. Darüber hinaus muss der Gebisszustand des jeweiligen Versicherten regelmäßige häusliche Zahnpflege erkennen lassen.

Ein gepflegtes Gebiss macht keine ProblemeWer noch einen Schritt weiter gehen möchte, nimmt zusätzlich die sogenannte professionelle Zahnreinigung (PZR) in Anspruch. Hierbei werden Bakterien sowie dunkel verfärbte Beläge, die durch Genussmittel wie Tee, Kaffee und Zigaretten verursacht werden und gegen die die Zahnbürste machtlos ist, professionell und auch an schwer zugänglichen Stellen beseitigt. Sie reicht weiter als die routinemäßige Zahnsteinentfernung. Die Höhe der Kosten für die PZR hängt vom zeitlichem Aufwand ab. Der Versicherte trägt diese zunächst aus eigener Tasche, kann sich jedoch nach Ablauf des Kalenderjahres die Aufwendungen anteilig oder sogar vollständig von der Krankenkasse erstatten lassen. Hier sollte man sich vorab über die Leistungen der eigenen Krankenkasse informieren, da diese von Kasse zu Kasse variieren. Auch der Zahnarzt Erlangen belohnt die Mitarbeit seiner Patienten. In einem separaten Bonusheft werden sämtliche professionelle Zahnreinigungen, die von dessen erfahrenen Prophylaxehelferinnen – idealerweise in halbjährlichen Abständen – durchgeführt werden, mit Stempel und Unterschrift bestätigt. Nach der 10. Reinigung erhält der Patient die 11. Behandlung kostenfrei.

Das Zusammenspiel aus häuslicher Zahnpflege, regelmäßiger zahnärztlicher Kontrolluntersuchungen und regelmäßiger Vorsorge in Form von professioneller Zahnreinigung erhöht die Gesundheit der Zähne und des Zahnfleisches signifikant und beugt Karies und Zahnbetterkrankungen effektiv vor. Gleichzeitig fühlt man sich mit einem gesunden, gepflegten Gebiss attraktiver. Dies hat quasi automatisch positive Auswirkungen auf das gesamte Leben. Ob privat oder im Beruf, man wird anders wahrgenommen, weil man eine positivere Ausstrahlung besitzt. Unbeschwert Zähne zeigen und lächeln zu können, ist pure Lebensqualität. Wer sich also regelmäßig um seine Zähne kümmert, wird sowohl mit verbesserter Gesundheit als auch mit finanziellen Vorteilen belohnt.